Led – Was steckt hinter der Zukunftslampe?

Led Beleuchtung ist im Kommen. Wir hören davon immer mehr und entdecken Sie im Baumarkt wie auch im Internetshop und hat der Nachbar nicht auch eine?

Wo fangen Leds an?

Led, was für Licht emittierende Dioden steht, ist eine Halbleitertechnologie. Fliesst Strom durch die Diode, dann leuchtet sie. Sie sind klein und handlich und eignen sich für viele Anwendungen.

Kein Wunder also, dass wir von Led in Displays wie Fernsehern, in der Strassenbeleuchtung, in der Medizin und als ganz normale Wohnraumleuchte hören.

Leds sind eine vielversprechende Technologie, die ständig verbessert wird. Dennoch können Sie heute schon von ihr profitieren.

Welche Vorteile haben Leds?

Zwei Vorteile der Leds stehen im Vordergrund. Led Lampen haben einen geringen Energieverbrauch. Je nach Vorgänger können mit Led Leuchten bis zu 90 % an Energie gespart werden. Das ist enorm.

Ein zweiter wesentlicher Vorteil ist die lange Lebensdauer der Led von ca. 50.000 Stunden. Durch die lange Lebensdauer ergeben sich weitere Vorteile. So werden weniger Lampen benötigt, Ressourchen geschon und Müll vermieden. Auch der Wartungsaufwand wie die Wartungskosten reduzieren sich.

Neben diesen beiden Hauptgründen, die für Led Leuchten in Industrie und Gewerbe wie auch im Privatbereich sprechen, gibt es noch viele Vorteile, die für die Nutzung von Led Lampen sprechen.

Led sind beispielsweise sehr unempfindlich und wenig kälteempfindlich, so dass sich Led Leuchten gut als Aussenleuchte oder für Lager- und Kühlräume eignen.

Da Leds wenig bis keine Wärme abgeben, können sie von Nahen leuchten, ohne dass eine Brand- oder Verbrennungsgefahr besteht. In Supermärkten können sie so zur Produktbeleuchtung auch von Frischware verwendet werden.

Da auf eine gleichzeitige Kühlung verzichtet werden kann, werden  durch Led Lampen Nebenkosten gespart.

Die Liste liesse sich noch weiter fortsetzen. Kein Wunder also, dass Led Lampen immer trendiger werden. Wer sich entschliesst, auf Led umzusteigen, sollte sich beim Kauf genau informieren, welche Leds er braucht. Denn nur dann, können Sie Leds optimal nutzen.

Auf was müssen Sie beim Kauf achten?

Leds haben einen geringen Energiebedarf. Der Verbrauch der Led Lampen, der in Watt angegeben wird, bringt einen nur zum Staunen. So können 60 Watt Glühlampen heute durch eine 7 Watt Led Lampe beispielsweise ersetzt werden.

Doch um die richtige Led Lampe zu wählen, reicht die Angabe noch nicht. Noch wichtiger ist die Lumenangabe, mit der die Lichtstärke angegeben wird, wie auch der Anstrahlwinkel um die angestrahlte Fläche einschätzen zu können.

Hinzu kommt die Lichtfarben der Led. Das berüchtige kühle Weiss der Leds wie auch der warmweisse Farbton der Led Beleuchtung.

Für’s erste hilft da nur eine gute Beratung, bis Sie aus Erfahrung wissen, welche Leds das optimale Licht für ihr Zuhause ausstrahlen.