Warum wachsen Pflanzen mit Led Wachstumslampen besser?

Kennen Sie das Geheimnis, warum Pflanzen mit Led Wachstumslampen besser wachsen, schöner und länger blühen?


Pflanzen brauchen Licht. Darüber sind sich viele noch einig. Wenig bekannt ist jedoch, dass nur  bestimmte Wellenbereiche für Pflanzen absorbierbar sind.

In Natur und Garten werden Pflanzen von natürlichen Licht bestrahlt.

Aus dem Spektrum des sichtbaren Lichts, nutzen Pflanzen jedoch nur bestimmte Wellenbereiche. Das Stichwort heisst Photosynthese.

Das Chlorophyll der Pflanzen absorbiert nur das niederenergetische, langwellige rote oder hochenergetische, kurzwellige violette Licht, bzw. beide Farben aus dem Spektrum des sichtbaren, weissen Lichtes.

Die Pflanze reflektiert dabei die Komplementärfarbe grün von rot und violett und das menschliche Auge nimmt „grüne“ Pflanzen wahr.

Warum nehmen Pflanzen nur rotes und blaues, bzw. violettes Licht auf?

Erklären lässt sich dies aus der Evolutionsgeschichte. Sonnenlicht beherbergt alle Farben.

Der Rot- und Blauanteil ist jedoch relativ hoch und so besteht auch bei schwachem Licht eine hohe Garantie, rotes und blaues Licht aufnehmen zu können.

Licht ist also nicht gleich Licht. Wer meint, mit zusätzlicher Beleuchtung seinen Pflanzen etwas Gutes zu tun, der schadet ihnen oft mehr.

Wer Pflanzen zusätzlich beleuchten möchte, sollte Wachstumslampen verwenden, am Besten Led Wachstumslampen.

Wachsen Pflanzen mit Led Wachstumslampen besser?

Led Wachstumslampen sind genau auf die Bedürfnisse von Pflanzen ausgerichtet. Sie strahlen die Wellenbereiche des Lichtspektrums, den Pflanzen benötigen.

Für Heimzüchter ebenfalls erfreulich ist der geringe Energiebedarf der Wachstumslampen.

Die Energie wird fast ausschliesslich in Licht und nicht wie bei Glühlampen in Wärme umgesetzt.

Dadurch bleibt die Umgebung der Pflanzen, trotz zusätzlicher Beleuchtung, angenehm kühl. Das spart an Bewässerung und zusätzlichen Geräten wie Lüfter, Ventilatoren oder einer Klimaanlage.

Ebenso kann die Led Wachstumslampe sehr nahe an den Pflanzen positioniert werden. Das spart noch einmal Energie und perfektioniert die Beleuchtung.